8. September 2019

Race for Life - Benefiz Velomarathon

Parallel zum Aktiv-Weekend in Kandersteg war "Freude herrscht" auch am diesjährigen "Race for Life" dabei - ein Velomarathon, der mit Power gegen Krebs kämpft. Freude herrscht war mit einem Pavillon präsent, der neugierige Zuschauer, aber auch Velofahrer, über unsere Stiftung und ihre Arbeit informierte. Ohne das grossartige Engagement von "ElternLehre - Bern", welche den Pavillon betreuten und für die ganz Kleinen einen aufregenden Parcours angeboten haben, wäre unser Auftreten in dieser Form nicht möglich gewesen.

 

Darüber hinaus hatten wir die Ehre, zwei Teams in unseren Namen fahren lassen zu dürfen, zu welchen unter anderem Alec von Graffenried, Beatrice Wertli, Sophie Winkler, André Lüthi, Hampi Kienberger, Matthias Küng, "Housi" Köng, Benedicht Luginbuehl, Daniel Beyeler und Matthias Kuratli gehörten.

Trotz des eher herbstlichen Tages, wurden fleissig Kilometer getreten und somit auch ein wenig durch die Hilfe unserer "Freude herrscht"-Teams, eine Menge Geld für den Kampf gegen Krebs gesammelt.

 

Wir danken allen Helfenden und Teilnehmenden für diesen erfolgreichen Event und wünschen allen Betroffenen von Krebs, im Namen von "Freude herrscht", alles Gute und viel Kraft.