14. September 2019

Einweihungsfest Kindergärten & Tagesschule Ostermundigen

Am Samstag, den 14. September, wurden in Ostermundigen die Standorte von fünf neuen Kindergärten, sowie einer Tagesschule feierlich eingeweiht. Interessierte Familien und sonstige Besucher konnten vier der Standorte besuchen und so einen Eindruck gewinnen, wo die Kinder von Ostermundigen künftig ihren Spieltrieb ausleben dürfen. Die in Modulbauweise konzipierten Kindergärten zeichnen sich durch ein kompaktes und effizientes Design aus, das sich perfekt in die Häuserlandschaft Ostermundigens eingliedert. Vier der neuen Kindergärten durften von ihren zukünftigen Besuchern und ihren Familien, aber natürlich auch interessierten Nachbarn, bestaunt werden. An jedem dieser Standorte konnten sich die Kinder durch das Angebot verschiedener Spielsachen oder anderer sportlicher Aktivitäten in das Leben eines Kindergartenkindes hineinversetzen. Als Sahnehäubchen konnten man sich ausserdem nach jeder erfolgreichen Aktivität einen Stempel abholen. Hatte man die Stempelkarte voll, wartete eine kleine Belohnung auf die Kinder. Ausserdem konnten die Kinder einen Blick ins Innere eines Feuerwehrautos werfen, einen Eindruck vom Leben als Zimmermann gewinnen und sich sogar ein Autogramm von Spielern des SC Berns abholen. "Freude herrscht" durfte an drei Standorten ein kleines Programm anbieten. Die Kinder durften einen Parcours aus Sackhüpfen bewältigen, und sich am Jonglieren oder den Rasenskis probieren. Selbst die einen oder anderen Eltern liessen das Kind in sich heraus und versuchten sich am Parcours oder den Jonglierbällen. 

Am Ende des Tages sind wohl alle erschöpft, aber glücklich nach Hause gegangen. 

 

Wir haben den Anlass jedenfalls sehr genossen, und danken allen Organisatoren und Helfern für das Ermöglichen dieses tollen Festes.