Aktuell



Sportelektrorollstuhl Lucerne sharks

«Ich freute mich schon lange auf den Sportelektrorollstuhl TTS3. Nun ist er da! Jetzt kann ich beim Power-Chair-Hockey richtig Gas geben und vorne mitspielen.»



Auf dem Gipfel des Mount Damavand

Wir ziehen den Hut! André Lüthi und Dany Gehrig haben nach einem sehr anstrengenden 5 1/2 stündigen Aufstieg mit ihren Bikes den Gipfel des Mount Damavand (5'610 Meter) im Iran erreicht.



"Freude herrscht"-Kids Day Skatepark Thun/Steffisburg

Am Samstag, 16. Juni feierte der Skatepark Thun/Steffisburg sein einjähriges Bestehen



Mit dem traktor an die fussball wm

Die drei wohl verrücktesten Fans sind 14 Tage über 1'800 Kilometer unterwegs. Von der Rigi bis nach Kaliningrad - eine Gönneraktion zugunsten der Stiftung "Freude herrscht".



"Freude herrscht"-skitag mit Matthias glarner

Am 6. März 2018 lud Schwingerkönig Matthias Glarner 100 Schulkinder zum "Freude herrscht"-Skitag auf dem Hasliberg ein.



Freude herrscht, wenn das Matterhorn ruft!

Am 9./10. Dezember 2017 fand unser Winter-Aktiv Weekend in Zermatt statt. Oliver Summermatter und sein Leiterteam empfingen 22 Schulkinder aus den Gemeinden Giffers/Tentlingen.



Der «800m Ogi Sprint» ist lanciert

Am Samstag, 16. September fand im Wankdorf-Stadion der Nachwuchs-Wettkampf anlässlich des 100 jährigen Jubiläums der Leichtathletikabteilung des Stadtturnverein Bern statt. Für «Freude herrscht» ein ganz besonderer Anlass!



Race for Life 2017

Das Race for Life verbindet die Begeisterung für Sport mit dem Engagement gegen Krebs. Mit zwei «Freude herrscht» Velo-Teams und dem Rahmenprogramm für Kinder haben auch wir unseren Beitrag geleistet.



Aktiv-Weekend in Kandersteg 2017

Am 2. und 3. September 2017 fand unser 8. Aktiv-Weekend in Kandersteg statt. Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Sport, Spiel und Spass in der Natur des Berner Oberlands standen dabei im Vordergrund.



2. Blausee Schwimmen

Am 3. Dezember 2017 fand zum zweiten Mal das Blausee-Schwimmen zugunsten der Stiftung Freude herrscht statt. Fast 300 Wagemutige fanden den Weg ins ins eisige Wasser. Vielen Dank allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 



1 2 3 4 5